InterPepper / Music Publishing

UNICCORD

POP KISSES TO ACCORDION

UNICCORD öffnet ein neues Kapitel der Musikgeschichte. Pop und Akkordeon vermählen sich in einer rauschenden Ballnacht. Die Band UNICCORD gründete sich um den einzigartigen Akkordeonisten MATTHIAS MATZKE, die wundervolle Sängerin EVITA und den charismatischen Sänger JMMIE WILSON. Das Debut-Album von UNICCORD – „Wings“, enthält ausschließlich hitverdächtige Eigen- Kompositionen und zwei völlig neue und frische Cover-Versionen von THE ALLMAN BROTHERS BAND „Jessica“ und HISS „Tanz“. Millionen von Akkordeon und Harmonika Spielern entdecken hier einen völlig neuen Weg dieses Instrument aktuell und zeitgemäß zu spielen. Aber auch die Songs selbst sind derart eingehend, dass sie sich sicher weltweit in den Charts platzieren werden. UNICCORD präsentiert eigenkonstruierte, klangvolle Neuheiten mit akzentuierter, musikalischer Farbenpracht. Um dem Genre World Music unbedingt gerecht zu werden, hat man dem erfolgreichen Beispiel von „CARLOS SANTANA“ folgend, die einzelnen Stücke mit verschiedenen Gesangsinterpreten eingespielt.